Service

Die Freizeittipps

Was findet wo in Düren, Jülich und der Rureifel statt? Hier die Radio-Rur-Freizeittipps zum Nachlesen! Eure Tipps könnt ihr uns über das Formular hier auf der Seite schicken.


http://www.radiorur.de/rur/rr/1001964/service


Mittwoch, 20.Juni 2018




  • Die Werbegemeinschaft Jülich lädt auch in diesem Jahr wieder zum Feierabendmarkt nach Jülich ein. Der Feierabendmarkt findet heute und an weiteren 7 Terminen statt - jeweils von 16:30 bis 21:00 Uhr. Bei einem Glas Wein, leckerem Essen und guter Musik sollen die Besucher mit Freunden gemeinsam in den Feierabend starten. Neben Obst und Gemüse werden auch Reibekuchen, Tacos, Berliner Currywurst, Burger und vegane Spezialitäten verkauft. Für eine entspannte Atmosphäre sorgen wechselnde Live-Bands.
  • "Sport im Park"! Unter diesem Motto startet um 18 Uhr im Jülicher Brückenkopfpark ein kostenloses Fitnessprogramm für "Alle". Bis 19 Uhr wird heute "Yoga" angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.



Donnerstag, 21.Juni 2018




  • In der Dürener Stadtbücherei findet um 16 Uhr eine weitere Aktion der Reihe "Hör zu - mach mit" für Kinder von 4 bis 6 Jahren statt. Vorgestellt wird das Buch "Lass uns in den Zirkus gehen...". Im Anschluss wird gebastelt. Eine Teilnahme ist kostenlos.
  • "Sport im Park"! Unter diesem Motto startet um 18 Uhr im Jülicher Brückenkopfpark ein kostenloses Fitnessprogramm für "Alle". Bis 19 Uhr wird heute "Bootcamp" angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • "Genre-Grenzen sind dazu da, um überwunden zu werden". So könnte das Motto der jungen Sängerin und Saxophonistin Stephanie Lottermoser lauten. In ihrer Musik vermengt sie Elemente aus Funk, Soul und Jazz zu einer eigenen Sprache. Zu sehen ist die Künstlerin im Konzert mit dem Titel "This time" ab 20 Uhr in der Fabrik für Kultur und Stadtteil "Becker & Funck" in Düren. Der Eintritt kostet 14 Euro.



Freitag, 22. Juni 2018




  • "Sport im Park"! Unter diesem Motto startet um 18 Uhr im Jülicher Brückenkopfpark ein kostenloses Fitnessprogramm für "Alle". Bis 19 Uhr wird heute "Freestyle Fitness" angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Der Linnicher Geschichtsverein 1987 e.V. lädt um 18 Uhr zu einem spannenden Vortrag in den Rathaussaal ein. Heinz-Martin vom dem Broch berichtet über die Geschichte und Entwicklung seiner Straße - der Rurstraße. Kaum eine andere Straße hat sein Bild im Laufe der Zeit derart verändert. Die Straße, die sich größtenteils außerhalb der alten Stadtbefestigung befindet, war schon immer ein Ort von Gewerbe, Handwerk und Handel. Im Anschluss an dem Vortrag besteht die Möglichkeit zur Diskussion - eigene Geschichten aus der Rurstraße sind auch herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei, über eine kleine Spende würde sich der Geschichtsverein freuen.
  • Wippende Fußspitzen, fröhliche Gesichter, beste Stimmung! Ab heute bis Sonntag wird Düren wieder zur großen Bühne für Blasmusik-Ensembles aus nah und fern. Zum vierten Mal präsentieren Düren Kultur und der künstlerische Leiter Martin Schädlich beim großen Festival Düren Summer Brass die ganze Bandbreite der internationalen, nationalen und lokalen Brass- und Blasmusik-Szene. Auf dem Programm steht heute ab 19 Uhr im Haus der Stadt in Düren "Bläserphilharmonie Aachen feat. Engelbert Wrobel", "Brass Band Düren" und anschließend gibt es "Swing & Lindy Hop" im Foyer! Die Eintrittspreise liegen zwischen 10 Euro und 15 Euro.
  • Das globalisierungskritische Netzwerk Attac Inde-Rur lädt zu einem Infoabend mit dem Titel "Das Rheinische Braunkohlerevier im Treibhaus" in den Jülicher Kulturbahnhof ein. Die Veranstaltung findet im kleinen Saal statt und beginnt um 19 Uhr. Professor Rolf Schwermer, Alexis J. Passadakis, Emilio Weinberg und ein Aktivist des Bündnisses "Ende Gelände" referieren über "Klimakrise, Widerstand und Zukunftsperspektiven für die Region". Der Eintritt ist frei.
  • Christian Ehring hat ein nostalgisches Faible für aussterbende Medien, weswegen er regelmäßig im Fernsehen auftritt. Was viele nicht wissen: Schon weitaus länger kultiviert er seine Liebe zur Bühne, jenem fabelhaft antiquierten Kommunikationsmittel in analogem HD. "Keine weiteren Fragen" ist ein assoziativer Monolog voller Gegenwartsfuror und mit Gesang. Zu sehen ist der Kabarettist ab 20 Uhr mit seinem Programm "Keine weiteren Fragen" im Talbahnhof in Eschweiler. Der Eintritt kostet 30 Euro.



Samstag, 23. Juni 2018




  • In seiner "Samstags in ..."-Reihe besucht Dürens Bürgermeister Paul Larue heute den Stadtteil Mariaweiler. Dort steht er während seines Ortsrundganges interessierten Bürgerinnen und Bürgern für Fragen, Kritikpunkte oder auch Ideen und Anregungen persönlich zur Verfügung. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Bürgerhaus in Mariaweiler in der Aldenhovener Straße. Der Rundgang endet gegen 12 Uhr.
    Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen.
  • Im Rahmen der Dürener "Summer Brass" heißt es heute "Bühne frei". Im und vor dem Haus der Stadt in Düren wird folgendes Programm angeboten: 13:15 Uhr
    Musikschulorchester Mühlheim, 14:00 Uhr
    Großes Bläserklassenorchester, 14:45 Uhr Big Band Nütheim-Schleckheim, 15:30 Uhr Junges Orchester Kreuzau, 16:15 Uhr Brass für Spass, 17:00 Uhr
    Blasorchester Birkesdorf, 18:00 Uhr Kölsche Tön mit JUMIKK, 18:45 Uhr Die Original Eschweiler. Anschließend wird das WM-Spiel "Deutschland-Schweden" im Theatersaal übertragen. Der Eintritt ist frei.
  • Die St. Josef Bruder und Schützengesellschaft Huchem Stammeln lädt ab 20 Uhr im Rahmen ihres diesjährigen Schützenfestes zum Königsball ins Festzelt auf der Festwiese an der Bahnhofstraße ein. Für Stimmung sorgt die Band "Deluxe", Silvi & Ralf sowie ab 22.30 Uhr die "Bremsklötz". Der Eintritt ist frei.
  • Der Ball rollt endlich. In Russland steigt die Fußball WM und ganz Deutschland wird wieder mitfiebern. Im Jülicher Kulturbahnhof findet dazu ein großes PUBLIC VIEWING statt. Im Außenbereich des Kulturbahnhofs wird ist eine LED-GROßBILDLEINWAND aufgebaut. Passend dazu wird es eine kulinarische Versorgung mit kühlen Getränken und Bier vom Fass geben. Einlass auf das Public Viewing Gelände ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 3 € oder ALTERNATIV einen Mindestverzehr von 2 Getränken, dann eben ist der Eintritt frei.
  • In der EndArt in Düren wird ab 21 Uhr wieder beliebte Funky-Vibes-Party gefeiert. Die "Funky Vibes" steht für das Lebensgefühl und die Musik der 70er Jahre! Hier bekommt Ihr die Hits von Kool and the Gang, Earth, Wind & Fire, Sister Sledge u.v.m. aber auch längst vergessene Soulgrooves. DJ Lars Vegas ist Meister seines Fach's und begeistert auch an diesem Abend wieder durch professionelle Übergänge und gute Mixe. Dazu heizen euch die Tänzer der "Soul Train Line" auf einer grossen Leinwand ein. Der Eintritt kostet 7 Euro.



Sonntag, 24. Juni 2018




  • Schwimmen im Blausteinsee, Rad fahren im indeland und eine Laufstrecke in Aldenhoven, das sind die Zutaten für den bereits 11. indeland-Triathlon 2018.
    Um 10 Uhr stürzen sich die ersten der rund 1.700 Teilnehmer/innen aus der ganzen Welt in die Fluten des Blausteinsees in Eschweiler. Per Rad geht es anschließend quer durch das indeland bis nach Aldenhoven, wo im Römerbad die Räder gegen die Laufschuhe getauscht werden. Auf einem Rundkurs laufen die Sportler mehrmals durch den Ortskern, um im Römerpark den Zieleinlauf zu erreichen. Zeitgleich findet im Ortskern zum Triathlon ein Straßenfest statt. Detaillierte Information finden Sie unter: http://www.indeland-triathlon.de.
  • "Mister X lädt" wieder zum nunmehr etablierten Spielebrunch ins KOMM Zentrum nach Düren ein. Essen, trinken und vor allem spielen steht auf dem Programm. Das KOMM bietet aus einem reichhaltigen Fundus einige ausgewählte Gesellschaftsspiele zum Mitspielen an. Spaß haben und einen schönen Start in den Tag haben, so lautet das Motto. Beginn ist ab 10.30 Uhr!
  • Heute kommen Baggerfans wieder voll auf ihre Kosten: Von 10 bis 16 Uhr fahren ab dem Parkplatz vor der Tennishalle in Bedburg-Kaster Busse von RWE in den Tagebau Garzweiler. Die etwa eineinhalbstündigen Touren werden von sachkundigen Besucherbetreuern begleitet. Die Bustouren sind kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht möglich. Am Veranstaltungstag gibt es ab 10 Uhr am Abfahrtsort Platzkarten für feste Uhrzeiten.
  • Mit Manuel Graf, Mixed Use zeigt das Leopold-Hoesch-Museum eine erste umfassende Museumsausstellung des 1978 im badischen Bühl geborenen Düsseldorfer Künstlers, nachdem dieser 2008/2009 Preisträger des ars viva-Preises des Kulturkreises der Deutschen Wirtschaft im BDI e.V. war und 2012 eine erste institutionelle Einzelausstellung im Hamburger Kunstverein hatte. Ausstellungseröffnung ist um 12 Uhr in Anwesenheit des Künstlers.
  • Erfahren Sie mehr über die "Goldenen Zwanziger", die sich für viele Dürener wohl eher als "Betrogene Hoffnungen" herausstellten. In einem ca. einstündigen Rundgang im Dürener Stadtmuseum werden Ereignisse aus Politik, Gesellschaft, Kultur und Wirtschaft während der 20er Jahre in Düren näher beleuchtet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. Beginn ist um 11 Uhr.
  • Wippende Fußspitzen, fröhliche Gesichter, beste Stimmung! Im Rahmen der Dürener "Summer Brass" findet um 18 Uhr das große "Galakonzert" mit dem Titel "Brass Band Schoonhoven feat. Robbert Vos" im Haus der Stadt in Düren statt. Die Eintrittspreise liegen zwischen 10 Euro und 15 Euro.



Ihr Freizeittipp für uns!














Schließen
Drucken

Weitere Artikel

  • Sommer bei uns: Ferienspaß für die Kids an der Rur

    Die Stadt Düren hat einige tolle Kurse, Workshops und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche zusammengestellt.

  • Lecker!: Die Eiscafés an der Rur

    Stracciatella, Amarena, Schoko, Zitrone ... Die Liste ist lang. Wir wissen nicht, welche Sorte Sie am liebsten essen - aber wir wissen, wo Sie sie bekommen! Wir haben eine Übersichtskarte mit allen Eisdielen an der Rur erstellt!

  • Die Freizeittipps

    Was findet wo in Düren, Jülich und der Rureifel statt? Hier die Radio-Rur-Freizeittipps zum Nachlesen! Eure Tipps könnt ihr uns über das Formular hier auf der Seite schicken.

  • Unsere Smartphone App

    Mit der Radio Rur App sind Sie überall auf dem neuesten Stand, können unser Programm einschalten oder auch mit uns in Kontakt treten.

  • Schreiben Sie uns per Whatsapp

    Ab sofort erreichen Sie Radio Rur noch einfacher und schneller! Schicken Sie uns einfach eine Nachricht über WhatsApp.

  • Webstream jetzt für alle mobilen Plattformen

    Mobile Geräte finden sich mittlerweiler in jeder Jacken-, Hosen- oder Handtasche und dank Internetzugang brauchen Sie nicht mehr auf Ihren Lieblingsradiosender zu verzichten.


Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Schicken Sie uns noch heute Ihren Freizeittipp!

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Liebe, Karriere, Gesundheit. Wie hell funkeln die Sterne für Sie am Himmel? Ihr persönliches Horoskop jeden Tag aktuell.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite