Nachrichten / NRW & Welt

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Nach seinen Aussagen beim Gipfel mit Kremlchef Putin schlägt US-Präsident Trump in der Heimat eine Welle der Empörung entgegen. Trump verteidigt das Treffen erst - dann rudert er doch zurück: Er habe das genaue Gegenteil gemeint. mehr

May entgeht Schlappe im Parlament in Sachen Zollunion

Der Machtkampf um den richtigen Kurs für den EU-Austritt ist in Großbritannien voll entbrannt. Nachdem sich die Brexit-Hardliner am Montag durchgesetzt hatten, wollten nun die proeuropäischen Abgeordneten zurückschlagen - ohne Erfolg. mehr

Vorwurf Mordversuch: Mann wirft Ast von Brücke auf Auto

Die Polizei hat am Dienstag einen 22-Jährigen festgenommen, der in der Dunkelheit einen großen Ast von einer Autobahnbrücke auf ein Auto geworfen haben soll. mehr

Trump nach Gipfel mit Putin: "Ich bin nicht pro-russisch"

Von wegen basta. Die Nachwehen vom denkwürdigen Auftritt von US-Präsident Trump auf dem Helsinki-Gipfel mit Kremlchef Putin halten an. mehr

Nitrat im Grundwasser wird Fall für die deutsche Justiz

Vor kurzem erst kassierte Deutschland wegen der zu hohen Nitratbelastung im Wasser einen Rüffel. Jetzt verklagt die Umwelthilfe die Bundesregierung, um schärfere Regeln fürs Düngen zu erzwingen. mehr

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Rassismus sei nach wie vor ein großes Problem auf der Welt, sagt Barack Obama bei einem seiner selten gewordenen öffentlichen Auftritte. In Südafrika kann er sich auch einen Seitenhieb auf US-Präsident Trump nicht verkneifen. mehr

Neue Jobs für Arbeitslose geplant

Hunderttausende Menschen in Deutschland sind trotz brummender Konjunktur dauerhaft arbeitslos. Nun will die Regierung mit staatlich bezahlten Jobs Abhilfe schaffen. mehr

Abschiebung von Sami A. hat parlamentarisches Nachspiel

Ging bei der Abschiebung des Islamisten Sami A. nach Tunesien alles mit rechten Dingen zu? Das will jetzt auch der Düsseldorfer Landtag klären. mehr

Nächster Schritt der Autobahn-Reform: Standorte festgelegt

Die Bündelung von Planung, Bau, Betrieb, Erhalt und Finanzierung des knapp 13 000 Kilometer langen Autobahnennetzes beim Bund kommt voran. Wie Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) am Dienstag mitteilte, stehen die Standorte der zehn regionalen Niederlassungen der neuen Infrastrukturgesellschaft sowie deren Außenstellen und Zuständigkeiten nun fest. mehr

Verkehrsamt-Mitarbeiterin soll Autos "verjüngt" haben

Amtlicher Jungbrunnen: Eine Mitarbeiterin des Straßenverkehrsamts soll in Düsseldorf Autos auf Knopfdruck jünger gemacht haben - durch Manipulation der Erstzulassungsdaten. mehr

Ungarns Regierungschef Viktor Orban besucht Israel

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban besucht von Mittwoch bis Freitag Israel. Nach Angaben des israelischen Außenministeriums ist es Orbans erste Visite in Israel als Regierungschef. mehr

Zwangsvollstreckung von Diesel-Fahrverbot vor Gericht

Die Deutsche Umwelthilfe will ein Diesel-Fahrverbot in Düsseldorf gegen die Landesregierung durchsetzen. Das Verwaltungsgericht verhandelt darüber - hinter verschlossenen Türen. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite