Archiv

Kreis Düren Gelbe Hand

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten ruft zu einem Wettbewerb auf. Gesucht werden junge Beschäftigte aus dem Kreis Düren, die sich für Gleichbehandlung und gegen Rassismus und Diskirminierung einsetzen.


Noch bis zum 16. Januar kann man sich bewerben.

Was die rote Karte im Fußball ist, das soll die gelbe Hand im Betrieb sein: Die Gewerkschaft NGG sucht Mitarbeiter, die ein klares Zeichen gegen Fremdenhass setzen. Auch am Arbeitsplatz habe Rechtsradikalsimus nichts zu suchen. Für das besondere Engagement der Beschäftigten gibt es ein Preisgeld: 1000 Euro für den ersten Platz, 500 für den zweiten und 300 Euro für den dritten Platz. Alle Infos gibt es online hier. (13.02.18)


Anzeige
Zur Startseite