Archiv

Merzenich Übergriffe am Tagebau

Im Hambacher Forst gibt es weiter Gewalt. Ein Dutzend vermummter Personen hat in der Nacht zum Mittwoch einen RWE-Posten angegriffen.


Brandsätze flogen gegen einen Bagger und mehrere Toilettenhäuschen. Der Bagger stand in Flammen - konnte aber schnell gelöscht werden. Auch auf Sicherheitsleute von RWE sind Brandsätze geworfen worden. Es wurde aber niemand verletzt. Die vermummten Umweltaktivisten konnten unerkannt flüchten. Kurze Zeit vorher hatte ein Hochsitz bei Morschenich gebrannt. Zeugen haben zwei Verdächtige gesehen. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. (07.02.18)


Anzeige
Zur Startseite