Kino

Hot DogDer Zarte und der Harte

mehr Bilder

Nach "Keinohrhasen" und "Vier gegen die Wand" machen Matthias Schweighöfer und Til Schweiger erneut gemeinsame Sache: In dem Buddy-Movie "Hot Dog" mimt Schweighöfer den nerdigen Theo, ein schüchternes Weichei, das sich nichts sehnlicher wünscht, als endlich von seinem Schreibtisch wegzukommen. Das komplette Gegenteil ist der knallharte Luke (Til Schweiger), der wie Theo GSG-10-Ermittler ist, allerdings einer der hitzköpfigen Sorte. Der Zufall will es, dass Theo und Luke gemeinsam für den Schutz des Bundespräsidenten abgestellt werden. Als die Tochter des moldawischen Präsidenten entführt wird, gilt es, gemeinsam gegen das Böse in den Kampf zu ziehen. Regie bei der Actionkomödie führt Torsten Künstler, der mit Schweiger und Schweighöfer bereits für einige Projekte zusammenarbeitete.

Anke Waschneck

Kinofilm
Filmbewertungkeine Wertung
FilmnameHot Dog
Starttermin18.01.2018
RegisseurTorsten Künstler
GenreKomödie
SchauspielerTil Schweiger
SchauspielerMatthias Schweighöfer
SchauspielerHeino Ferch
Entstehungszeitraum2017
LandD
Freigabealter12
VerleihWarner
Laufzeit105 Min.
Quelle: "teleschau - der mediendienst"


Versenden Drucken

Weitere Artikel


Film-Starts

Film-Archiv

Suchen Sie im Radio Rur Film-Archiv anhand eines Titels oder eines Darstellers nach Filmkritiken.

  
DVD-Filme

Erfahren Sie mehr über die neu erschienenen DVDs in den aktuellen Besprechungen.

Ticketshop

Sichern Sie sich im Radio Rur Ticketshop die Tickets Ihrer Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite