Web / Surf-Tipps

Sofort lieferbar

Trotz des boomenden Online-Handels will Amazon Ladengeschäfte in Deutschland eröffnen

Der Online-Handel verzeichnet Jahr um Jahr immense Wachstumsraten. Da aber noch immer die meisten Umsätze im klassischen Einzelhandel erzielt werden, will der Online-Händler Amazon auch hierzulande Ladengeschäfte eröffnen. In den USA betreibt Amazon bereits mehrere Geschäfte, etwa am Heimatstandort Seattle. Der "Berliner Morgenpost" sagte Deutschland-Chef Ralf Kleber: "Das ist keine Frage des Ob, sondern des Wann." Der klassische Handel sei bei den Deutschen sehr beliebt, und Amazon werde sich "nie dem verschließen, was der Kunde will".

Wo die Läden eröffnet werden sollen, sagte Kleber nicht. Darüber hinaus schloss er Extra-Gebühren für die Warenzustellung zum Kunden aus. Schließlich sei man der Erfinder der kostenfreien Zustellung.

Die geplanten Ladengeschäfte dürften die durch den Online-Boom ohnehin angeschlagenen Einzelhändler aufschrecken. Schließlich verfügt Amazon bereits über große Einkaufsmacht und kann Konkurrenten mit seinem Kapitaleinsatz vom Markt verdrängen. In den USA kaufte der Internet-Riese in diesem Jahr bereits die Supermarktkette Whole Foods und sorgte damit für großen Wirbel.

Jan Treber

Quelle: "teleschau - der mediendienst"

Versenden Drucken

Weitere Artikel


Marktplatz

Anzeigen-Suche

powered by Marktplatz

Kategorie:

Anzeigen-Aufgabe

Erstelle in drei einfachen Schritten Deine Online-Anzeige.

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Anzeige
Zur Startseite