Arbeiten an der Bundesstraße 399

Autofahrer müssen an den nächsten Wochenenden zwischen Düren und Hürtgenwald mit Umwegen rechnen. Der Landesbetrieb Straßen NRW lässt die B399 sanieren.

© Radio Rur, MM

Es geht um die Strecke zwischen Düren-Rölsdorf und Hürtgenwald-Gey. Von heute an wird an vier Wochenenden an der Straße gearbeitet – immer von freitags 17 Uhr bis montags 5 Uhr morgens gilt eine Vollsperrung. Heute geht es mit dem Teilstück zwischen Gey und Birgel los. Am nächsten Wochenende machen die Straßenbauer mit dem selben Abschnitt weiter. An den ersten beiden Juli-Wochenenden sind dann die Teilstücke bis zu K27 und bis nach Rölsdorf dran.  

Weitere Meldungen