Bürgermeister wird in Abwesenheit ausgezeichnet

Dürens Bürgermeister Paul Larue hat in seinen letzten Tagen im Amt eine besondere Auszeichnung erhalten. Die Bosnische Partnerstadt Gradacac hat Larue die Ehrenbürgerwürde verliehen. Damit soll das persönliche Engagement Larues in seiner langen Amtszeit gewürdigt werden.

Paul Larue bei seinem Besuch in Gradacac im Jahr 2016
© Stadt Düren

Corona-bedingt konnte Larue nicht persönlich in die Partnerstadt reisen. Er bedauere das sehr, hoffe aber, dass sich nach der weltweiten Krise die Möglichkeit zu einer persönlichen Übergabe der Ausszeichnung finden werde.


Das Foto zeigt Larue bei einem Besuch im Jahr 2016.

Weitere Meldungen