CDU kritisiert Umbau der Euskirchener Straße

Die Fraktion fordert neue Gespräche über die Umbaumaßnahmen an der schadstoffbelasteten Straße.


© Radio Rur

Die Politiker sehen sich nach eigenen Aussagen in ihren Befürchtungen bestätigt. Sie hätten extra vier Wochen lang den Verkehr beobachtet und keine Verbesserung festgestellt, heißt es in einer Mitteilungen. Der Verkehr an der Euskirchener Straße gerate durch die Verengung der Fahrspur immer wieder ins Stocken. Die AmpelPlus-Koalition im Stadtrat findet hingegen, die Bauarbeiten seien gelungen.

Wegen zu hoher Mess-Werte war Düren in der Diesel-Debatte immer wieder in die Schlagzeilen geraten. Durch die Verengung der Fahrbahn fahren die Autofahrer jetzt nicht mehr direkt an der Messstation vorbei.

Weitere Meldungen