Die Absperrungen sind nach zwei Monaten weg

Die seit einem Großbrand vor über zwei Monaten gesperrten Straßen in Düren-Rölsdorf sind ab heute wieder frei. Seit dem Vormittag ist die alte Ampelanlage wieder in Betrieb. Nach und nach sind auch die Absperrungen abgebaut worden. Aus Sicherheitsgründen muss aber der Fußgängertunnel noch bleiben. Autofahrer hatten viele Wochen Umwege fahren müssen. Einige Geschäfte in Rölsdorf waren nur von einer Seite aus zu erreichen. (Archivbild)

© Radio Rur, Theresa Salentin

Weitere Meldungen