Dürener Volleyballer planen

Die Powervolleys Düren sind nach 14 Jahren erstmals schuldenfrei. Der Volleyball-Bundesligist hat auch schon die Saison- und Kader-Planung so gut wie abgeschlossen.

© Daniel Dähling

Das erste Spiel ist Ende Oktober. Das Team steht, und erstmals wurden 9 Spieler aus dem vergangenen Jahr mitgenommen. Nach Angaben waren die Sponsoren erst zögerlich, hätten dann aber verlässlich mitgezogen. Zur kommenden Saison soll man Tickets für die Spiele zunächst nur online kaufen können. Die Powervolleys arbeiten daran, mehr als die bislang erlaubten 300 Zuschauer in die Arena zu bekommen.  

Weitere Meldungen