Feuerwehrausbildung in Kreuzau gut angelaufen

Seit rund drei Monaten laufen die Ausbildungen am Institut der Feuerwehren in Kreuzau-Stockheim. Laut Peter Berndgen vom Kreisfeuerwehrverband Düren kann man bisher eine positive Bilanz ziehen.

Die geplante landesweite Ausbildung ist gut angelaufen, so Berndgen. Das neue Trainingscenter biete eine neue Dimension in der praktischen Ausbildung – vor allem weil Lehrgänge sowohl im Innen- als auch im Außenbereich möglich sind. Zusätzlich wird das Zentrum für die Feuerwehren hier im Kreis genutzt. Viele Löscheinheiten nutzen das Gelände vor allem abends, um eigene Übungen durchzuführen. Dadurch merke man auch einen großen Motivationsschub bei den Feuerwehrleuten. 

Weitere Meldungen