Grünes Licht für Modernisierung der Westkampfbahn

Die Stadt Düren hat die Modernisierung der Westkampfbahn auf den Weg gebracht. Der Rat hat am Mittwochabend einstimmig das entsprechende Planverfahren beschlossen. Die Entwicklung könne zwei Jahre dauern - einzelne Maßnahmen könnten aber auch schon vorher eingeleitet werden, hieß es. Wenn etwa der 1. FC Düren in die vierte Liga, in die Fußball-Regionalliga aufsteigen würde.


© Martin Mühlner

Düren unterstützt Regionalliga-Fußball. Das ist das einmütige Signal des Abends. Das solle der regionale Fußball-Verband wissen, wenn der 1. FC Düren den Aufstieg in die Regionalliga schaffen sollte. Dann muss die Westkampfbahn deutlich mehr bieten als jetzt. Der Weg dazu wurde damit geebenet. Per Planverfahren sollen neben Parkraum vor allem moderne Kabinen und sanitäre Anlagen her, aber auch Tribünen und Gastronomie mit modernem Komfort. Kommt der Aufstieg, seien Beschlüsse für Umsetzung da. Der Vorsitzende des 1.FC Düren Wolfgang Spelthahn erklärte auf Nachfrage, in der Modernisierung der Westkampfbahn gehe es nicht allein um die Spielstättte seines Vereins, sondern um die regional dann einzige Spielstätte der Region, die auch von anderen Vereinen selbstredend genutzt werden könne.



Weitere Meldungen