Hoher Schaden nach Brand

Die Feuerwehr war in Langerwehe machtlos gegen Flammen: Sie konnte gestern Nachmittag nicht verhindern, dass ein Gartenhaus komplett ausbrennt.

© Kreispolizei Düren

Der Schaden wird auf über 23.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehrleute konnten eine Ausbreitung des Feuers vermeiden. Durch Funkenflug gibt es auch Schäden bei Nachbarn. Der Eigentümer hatte kurze Zeit vorher mit einer Gasflasche gegen Unkraut gekämpft. Wahrscheinlich ist dadurch der Brand entstanden.

Weitere Meldungen