Hoher Schaden nach Unfall bei Langerwehe

Ein Fehler beim Abbiegen sorgt in Langerwehe für großen Schaden. Ein Autofahrer hatte am Mittwochabend beim Linksabbiegen von der L12 in Richtung Wenau ein entgegenkommendes Auto übersehen.

© Kreispolizei Düren

Durch den Aufprall wurde das Auto gegen ein drittes Auto geschleudert. Zwei Personen wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt sie auf 90.000 Euro. Alle drei Autos mussten abgeschleppt werden.

Weitere Meldungen