Hubschrauber im Einsatz

Bei einem Unfall in der Nähe von Vossenack ist am Abend ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

© Kreispolizei Düren

Zeugen sagen, dass der 24 Jahre alte Mann aus Belgien viel zu schnell und nur auf dem Hinterreifen in eine Kurve gefahren sei. Der Motorradfahrer ist gestürzt und mehrfach gegen die Leitplanke geschleudert worden. Ein Rettungshubschrauber musste den Belgier in eine Klinik bringen. Die Polizei hat bei ihm Drogen gefunden. Jetzt wird untersucht, ob der 24-Jährige auch selber Drogen genommen hatte.

Weitere Meldungen