Hundehalterin gesucht

Gestern Nachmittag ist auf der L253 zwischen Linnich und Jülich ein Autofahrer gegen eine Leitplanke geprallt, weil er einer Radfahrerin mit Hund ausweichen musste.

© Radio Rur, MM

In einer Linkskurve ist plötzlich ein schwarz-weißer Hund über die Fahrbahn gelaufen. Er folgte seiner Besitzerin, die mit ihrem Fahrrad auf den angrenzenden Radweg in Richtung Linnich fuhr. Um dem Hund auszuweichen, lenkte der Autofahrer nach rechts und pralle in die Leitplanke. Er blieb unverletzt, es entstand aber ein Schaden in Höhe von 2700 Euro. Ob die Hundehalterin den Vorfall überhaupt bemerkt hat, ist aktuell noch nicht klar. Zeugen sollen sich bei der Dürener Polizei melden.  

Weitere Meldungen