Jülich bekommt Schnellbus

Die Schnellbuslinie zwischen dem Forschungszentrum Jülich, der Jülicher Innenstadt und Aachen kommt. Das haben das Land NRW und der Nahverkehr Rheinland beschlossen.

© gettyimages

Spätestens in zwei Jahren soll es die neue Verbindung geben. Die Fahrgäste können sich auf einen festgelegten Mindestakt, schöne Busse, Platz für Fahrräder und Gepäck sowie WLAN in dem Schnellbus zwischen Aachen und Jülich freuen. Das Projekt wird für fünf Jahre gefördert. Bei uns in der Region werden insgesamt 13 Schnellbuslinien mit jährlich 3,3 Millionen Euro gefördert u.a. zwischen Brühl und Elsdorf sowie Hellenthal und Kall.

Weitere Meldungen