Jülich entwickelt Mobilitätskonzept

Die Jülicher sollen sagen, wie sie sich ihre Mobilität in den nächsten Jahren vorstellen. Die Stadtverwaltung ruft zum Mitmachen bei einer Onlinebefragung auf.

© Radio Rur, Theresa Salentin

Ideen der Bürger sollen den Planern bei einem neuen Konzept helfen. Die Stadt hat zwar Fachleute ins Boot geholt. Man müsse aber wissen, was alle Jülicher für ihre künftige Mobilität brauchen und wollen, so die Experten. Eine Online-Befragung läuft. Die Jülicher sollen Vorschläge machen und sagen, was bislang nicht so gut läuft. Künftig werde man Auto, Bus, Bahn, Fahrrad und das Zufußgehen öfter miteinander kombinieren, meint die Stadt. Der Link zur Online-Befragung steht online bei uns.


www.juelich.de/mobilitaetskonzept

Weitere Meldungen