Keine Häufung in Unterkünften

In den großen Flüchtlingsunterkünften bei uns im Kreis gibt es keine Häufung von Coronavirus-Fällen. Das bestätigt die Bezirksregierung Köln.

© CDC Alissa Eckert, MS; Dan Higgins, MAM

Es gab bislang nur einen Fall in einer Unterkunft in Kreuzau. In der Unterkunft im Gürzenicher Wald in Düren gab es bislang keine nachgewiesene Infektion. Anders war die Lage in Sankt Augustin. Dort waren 180 Flüchtlinge infiziert. Die Bezirksregierung Köln kümmert sich um insgesamt zehn Landesunterkünfte im Rheinland.

Weitere Meldungen