Krankenhäuser bleiben erhalten

Die Zukunft der Krankenhäuser in Birkesdorf, Jülich, Lendersdorf und Linnich ist gesichert: Die Caritas Trägergesellschaft West bekommt neue Eigentümer.

Sie wird von der Kölner Josefs-Gesellschaft und dem Caritasverband für das Bistum Aachen übernommen. Man wolle alle Krankenhäuser und Pflegeheime weiterbetreiben und zukunftsgerecht aufstellen, heißt es in einer Stellungnahme. Für die Mitarbeiter soll sich wegen des Gesellschafterwechsels an den Verträgen nichts ändern. Die Caritas Trägergesellschaft hatte über Monate hinweg einen Investor gesucht. Hintergrund sind die Veränderungen im Gesundheitswesen.

Weitere Meldungen