Niederlage für die Powervolleys

In der Volleyball-Bundesliga kassieren die Dürener Powervolleys die dritte Niederlage in nur einer Woche.

© Rudi Bartgens / SWD Powervolleys

Trotz starker Leistung und einem packenden Finish haben die SWD Powervolleys gegen den deutschen Rekordmeister VfB Friedrichshafen im Tie Break mit 2:3 verloren. 22:25, 25:17, 23:25, 25:21 und 13:15 lauteten die Satzergebnisse aus Sicht der Gastgeber.

Die fast 2000 Zuschauer in der Arena feierten ihr Team anschließend. Trotz der Niederlage bleiben die Powervolleys Tabellensechster. (11.02.19)