Niederlage für Düren im DVV Pokal

Der Traum vom ersten Titel für die SWD Powervolleys Düren ist ausgeträumt. Im Endspiel um den Deutschen Volleyball-Pokal der Herren musste sich das Team von Trainer Stefan Falter den Recycling Volleys Berlin mit 0:3 geschlagen geben.

© Thomas Fuchs

Die rund 1.000 Dürener Fans hätten sich schon ein wenig mehr von ihrer Mannschaft versprochen und waren trotzdem ein wenig stolz:

© Radio Rur

Eine Chance zur Revanche bekommen die Powervolleys schon am 25. Februar 2020 – dann kommt Berlin in der Liga nach Düren. 

Weitere Meldungen