Noch kein neuer Kreisverkehr in Jülich

Ein neuer Kreisverkehr in Jülich lässt weiter auf sich warten. Er soll an der Kreuzung Poststraße/Kölnstraße/Schlossstraße entstehen. Bisher gibt es den Kreisverkehr nur behelfsmäßig.

© Radio Rur, Theresa Salentin

Er ist mehr oder weniger auf der Fahrbahn aufgemalt. Aber: Der Kreisverkehr zeigt Wirkung! Anders als früher gibt es an der Kreuzung weniger Unfälle. Eigentlich wollte die Stadt Jülich den Kreisverkehr jetzt vernünftig bauen. Das Fördergeld dafür hat sie auch bekommen. Der Start der Bauarbeiten verschiebt sich aber ins nächste Jahr. Zuerst müssen die Kanäle im Untergrund erneuert werden. Es würde keinen Sinn machen, erst einen Kreisverkehr zu bauen, um dann wieder für die Kanäle alles aufzureißen, heißt es auf Radio-Rur-Nachfrage aus dem Jülicher Rathaus.

Weitere Meldungen