Preis für Schüler

Schüler der Johannesschule in Siersdorf dürfen sich jetzt „Zukunftsflieger“ nennen. Sie haben bei einem bundesweiten Wettbewerb der Luft- und Raumfahrtindustrie den ersten Platz gemacht.

Mit einem selbstgebauten Modellflugzeug haben sie die Jury überzeugt. Sie hatten sich Hilfe bei Experten der FH Aachen gesucht und ein Video zu ihrem Projekt erstellt. Im Juni dürfen die kleinen Forscher zur Preisverleihung nach Berlin fahren. Mit dem „Zukunftsflieger“ zeichnet der Bundesverband der Luft- und Raumfahrt jedes Jahr besondere Unterrichtsprojekte aus.

Weitere Meldungen