Radfahrer übersehen

Bei einem Unfall in Jülich ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 33 Jahre alte Mann war gestern Abend auf der Landstraße zwischen Jülich und Stetternich unterwegs.

© Foto: Daniel Dähling

Er musste plötzlich eine Vollbremsung machen, weil ein Auto aus einer Einfahrt fuhr. Die Autofahrerin hatte den Radfahrer offenbar nicht gesehen. Der Mann liegt jetzt schwer verletzt im Krankenhaus.

Weitere Meldungen