Randalierer entschuldigt sich später

Ein betrunkener Mann hat in einem Dürener Hotel randaliert und zwei Polizisten leicht verletzt. Das Hotel hatte die Polizei mehrfach rufen müssen. (Foto: Symbolbild)

© Gut Merödgen Hotel

Beim ersten Mal beruhigte sich der Mann noch, beim zweiten Mal hatte er in seinem Hotelzimmer gewütet. Weil er das Hotel nicht freiwillig verlassen wollte, mussten die Beamten ihn mitnehmen. Dabei kam es zu weiteren Auseinandersetzungen. Die Polizei zeigte den Briten wegen Widerstands gegen die Staatsgewalt an. Als er am nächsten Morgen nüchtern war, hat er sich entschuldigt.

Weitere Meldungen