Rücksichtsloser Autofahrer landet im Graben

Ein junger Autofahrer hat auf der A4 bei Langerwehe zwei Frauen in einen Unfall verwickelt und sich mit einem dreisten Spruch entfernt. Der 19-Jährige soll das Fahrzeug von zwei Frauen nach ersten Ermittlungen abgedrängt haben. Ihr Auto hat laut Polizei dann die Mittelbetonwand gerammt.

Danach habe der junge Fahrer zwar angehalten und und nach den unverletzten Frauen geschaut - dann verschwand er aber mit den Worten «Den Rest macht die Versicherung». Wenig später hatte er dann seinen eigenen Wagen auf einer Landstraße in den Graben gefahren. Er stand offenbar unter Drogen und musste den Führerschein abgeben.

Weitere Meldungen