Schlechte Noten für Bf Vettweiß

Überraschend ist das nicht: Der Haltepunkt der Bördebahn in Vettweiß hat beim Qualitätsbericht des Nahverkehr Rheinland äußert schlecht abgeschnitten. Er bietet quasi nichts außer einem Mülleimer. Es gibt ein großes aber...

© Daniel Dähling

Die Bördebahn-Haltestelle in Vettweiß ist ein Flop – zumindest im neuesten Verkehrsbericht vom Nahverkehr Rheinland. Dabei geht es um Wetterschutz, Sitzgelegenheiten oder Barrierefreiheit. Bei uns in der Region hat Vettweiß im Jahr 2019 wegen Mängeln am schlechtesten von allen abgeschnitten.

Die Rurtalbahn ist Betreiber der Strecke. In Vettweiß fehle aktuell noch das Baurecht, sagt Chef Häner. Weil hier die Modernisierung noch nicht starten konnte, sei die Station wie sie ist.

Jakobwüllesheim hat im Bericht für 2019 auch schlecht abgeschnitten. Das liege daran, weil die Bauarbeiten dort erst Mitte Dezember 2019 abgeschlossen waren – und es das fertige Projekt nicht mehr in den Bericht geschafft hat.

Ansonsten ist der Nahverkehr Rheinland mit den Bahnhöfen im Kreis Düren zufrieden.

Weitere Meldungen