Schmetterlinge sollen gezählt werden

Der Naturschutzbund NABU will ab heute auch bei uns an der Rur herausfinden, wie viele Schmetterlinge es noch gibt. Einen Monat lang – also bis Mitte Juli – sollen die Menschen zählen und diese Zahl dann melden. Am besten sei es, wenn man sich eine beliebte Schmetterlingspflanze aussucht und dann eine Zeit lang beobachtet, welche Schmetterlinge sich zum Nektartrinken niederlassen, so der Naturschutzbund. Seit Jahrzehnten geht die Zahl der Insekten, vor allem der Schmetterlinge, stark zurück.  

© Radio Rur, MM