Sperrung nach Kampfmittelfund in Düren

Bei dem am Mittwoch in der Dürener Rurstraße gefundenen Gegenstand handelt es sich um eine Panzerabwehrrakete. Sie war beim Ausräumen eines Kellers gefunden worden.

Ein Spezialist hat sich die Rakete dann angesehen und Entwarnung gegeben. Nach ersten Angaben der Polizei war keine Munition mehr in der Panzerabwehrrakete und diese damit ungefährlich. Nach dem Fund war zuerst das Haus evakuiert und dann die Rurstraße für den Verkehr gesperrt worden.