Sportpark Inden wird deutlich teurer

Der geplante Sportpark Inden wird teurer als ursprünglich geplant. Deswegen sollen die zugesagten 1,5 Millionen Euro aus einem Förderprogramm des Bundes jetzt aufgestockt werden. Das fordert Dietmar Nietan, Bundestagsabgeordneter für den Kreis Düren. Viele der Sportstätten seien durch die Hochwasserkatastrophe überflutet worden. Eine Sanierung der Anlagen sei deswegen mit den zugesagten finanziellen Mitteln nicht mehr möglich.