Trainerwechsel beim 1.FC Düren

Der 1.FC Düren hat die Reißleine gezogen. Nach der 3:5-Auswärtspleite am Wochenende in Deutz hat der Fußball-Mittelrheinligist am Montagabend die beiden Trainer Bernd Lennertz und Sandro Bergs von ihren Aufgaben entbunden. Das hat der Verein auf Radio Rur-Nachfrage bestätigt.

Nachfolger bis zum Saisonende ist Sportdirektor Frank Rombey. Erfahrung als Trainer hat Rombey durch seine mehrjährige Tätigkeit bei Viktoria Arnoldsweiler.

Der 1.FC Düren liegt aktuell auf dem elften Tabellenplatz, nur zwei Punkte vor einem Abstiegsplatz.

© Radio Rur, Theresa Salentin

Weitere Meldungen