Umbau im Kreuzauer Freizeitbad hat begonnen

Die Kreuzauer müssen die nächsten Wochen auf ihr Freizeitbad verzichten. Das Monte Mare ist seit Montag geschlossen.

© Monte Mare

Unter anderem bekommt das Bad einen Saunaturm, ein Abenteuer-Schiffswrack und neue Umkleidekabinen. Der Umbau der Sauna geht dabei etwas schneller. Hier rechnet ein Unternehmenssprecher damit, dass das Bad in drei Wochen wieder öffnen kann. Der Badebereich bleibt voraussichtlich bis zu sieben Wochen geschlossen. Der Kreis Düren investiert insgesamt 3,2 Millionen Euro in das Bad.

Weitere Meldungen