Vereine fordern Saisonabbruch

Nach dem 1. FC Düren fordert jetzt auch Borussia Freialdenhoven einen Abbruch der Saison in der Mittelrheinliga. Die Vereinspräsidenten beider Vereine haben offene Briefe an den Fußballverband Mittelrhein geschrieben.

© Martin Mühlner

Sie kritisieren unter anderem dass die Abstimmung darüber, ob die Saison fortgesetzt wird, nur mit einer Stimme Mehrheit entschieden wurde. Außerdem seien die Regelungen zum Auf- und Abstieg immer noch unklar. Düren und Freialdenhoven befürchten finanzielle Schäden, falls die Saison jetzt fortgesetzt wird. Dürens 1. Vorsitzender Wolfgang Spelthahn kündigte sogar an, im schlimmsten Fall juristische Schritte zu gehen.

Düren führt aktuell die Tabelle in der Mittelrheinliga an - Borussia Freialdenhoven liegt direkt dahinter auf Platz 2.

Weitere Meldungen