Vorfälle in Kreuzau

Der Polizei machen zwei Vorfälle in Kreuzau aktuell Sorgen: In den Ortsteilen Drove und Winden sind in dieser Woche Kinder von unbekannten Männern angesprochen worden.

© Radio Rur, MM

In Drove wurde der etwa 60 Jahre alte Mann von einer Zeugin offenbar gestört. In Winden sollte ein Junge ins Auto eines Unbekannten steigen. Der Mann versprach dafür im Gegenzug Spielsachen und Haustiere. Der Junge ist weggelaufen und hat seine Eltern informiert. Beide Täter werden unterschiedlich beschrieben. Die Polizei sucht nach weiteren Zeugen. Eltern sollen mit ihren Kindern über solche Fälle reden. Kinder sollten sich lautstark bemerkbar machen und Passanten um Hilfe bitten, so die Polizei.

Weitere Meldungen