Wieder Gottesdienst in der Annakirche

Der Sonntag ist für die Pfarre St. Lukas ein besonderer: Zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie soll es wieder einen Gottesdienst in der Dürener Annakirche geben. Um 10:30 Uhr und um 18 Uhr soll es jeweils einen Wortgottesdienst geben, heißt es aus der Pfarre.

© Marc Plätzer

Vorher muss man sich per E-Mail beim Pfarrbüro anmelden, weil mit Einhaltung der Abstandsregeln nur Platz für 80 Leute in der Kirche ist. Außerdem ist ein Mundschutz Pflicht. Seit vergangenem Wochenende dürfen erstmals wieder Gottesdienste stattfinden. Trotzdem verzichten einige Kirchengemeinde vorerst weiter freiwillig auf diese Möglichkeit. Die Dürener Christuskirche öffnet vorerst nur donnerstags jeweils am Mittag für Orgelmusik. Bis Pfingsten will die evangelische Kirche in Düren keinen Gottesdienst feiern.

Weitere Meldungen