Wieder Rauchwaren gestohlen

Die Reihe von Einbrüchen in Tankstellen in Düren reißt nicht ab. In der Nacht war wieder eine Tankstelle in der Euskirchener Straße das Ziel.

Die Methode ist fast immer gleich: Unbekannte Täter werfen mit einem Gullideckel die Scheiben ein, klettern in den Verkaufsraum und stehlen Ware. In der Nacht konnten die unbekannten Täter so wieder Rauchwaren stehlen. Trotz eines schnellen Zeugenhinweises konnte die Polizei die Täter nicht fassen.

Weitere Meldungen