Zwei Männer unter Verdacht

In Kreuzau sollen Kinder und Jugendliche verletzt und sexuell belästigt worden sein. Die Polizei hat bereits zwei Tatverdächtige gefasst.

Gegen die 43 und 46 Jahre alten Männer wird ermittelt. Am Sonntagnachmittag sollen die beiden Brüder die acht bis 17-Jährigen an den Handgelenken gefasst und zu Boden geschleudert haben. Ein Mädchen ist nach eigenen Angaben am Busen und Unterschenkel berührt worden. Beide mutmaßlichen Täter waren stark betrunken. Rund 30 Zeugen hatten die Männer bei Kreuzau-Schlagstein festgehalten und die Polizei gerufen.

Weitere Meldungen