Nachrichten / NRW & Welt

Siemens-Chef Kaeser sagt Besuch in Saudi-Arabien ab

Lange hat Siemens-Chef Kaeser offen gelassen, ob er trotz der haarsträubenden Tötung des kritischen Journalisten Khashoggi nach Saudi-Arabien reisen werde. mehr

Trump will INF-Abrüstungsabkommen mit Russland kündigen

Trumps Sicherheitsberater John Bolton ist in Moskau - und ihm stehen wohl schwierige Gespräche bevor. Er will mit den Russen über den geplanten Ausstieg der USA aus einem wichtigen Abrüstungsabkommen reden. mehr

Rund zwei Drittel der Deutschen für Seehofer-Rücktritt

Fast täglich wächst der Druck auf Horst Seehofer. Weite Teile seiner Partei machen ihn für die Wahlpleite verantwortlich. mehr

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Allein in den ersten drei Quartalen hat die deutsche Regierung Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien von 416,4 Millionen Euro genehmigt. Nun schlägt der Fall des getöteten Journalisten Khashoggi hohe Wellen. mehr

Steuereinnahmen sprudeln weiter: Ruf nach Entlastung

Über 520 Milliarden Euro hat der deutsche Staat in diesem Jahr bereits an Steuern eingenommen - daher wächst nun der Druck die "Regierungsstarre" aufzulösen und eine große Entlastung zu wagen. mehr

Merkel gegen Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Allein in den ersten drei Quartalen hat die deutsche Regierung Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien von 416,4 Millionen Euro genehmigt. Nun schlägt der Fall des getöteten Journalisten Khashoggi hohe Wellen. mehr

Trotz Rückwurfverbot: Beifang landet offenbar weiter im Meer

Landet noch immer zu viel Beifang in Nord- und Ostsee? Daten legen nahe, dass Fischer sich nicht an das von der EU beschlossene Rückwurfverbot halten. mehr

Nato-Großmanöver kostet Deutschland 90 Millionen Euro

Tausende Bundeswehrsoldaten trainieren in den kommenden Wochen bei einem Nato-Manöver in Norwegen für den Ernstfall. Die Kosten erreichen fast einen dreistelligen Millionenbetrag. mehr

Tochter zu Tode geschüttelt: Mutter schweigt

Ein drei Monate altes Baby stirbt an schwersten Hirnverletzungen. Jetzt steht die Mutter vor Gericht - und schweigt. mehr

Ruhrtriennale-Chefin Carp bleibt

Die Ruhrtriennale-Intendantin Stefanie Carp bleibt trotz Kritik an ihrem Umgang mit einer israelkritischen Band planmäßig weitere zwei Jahre im Amt. mehr

Video zeigt dreisten Überfall auf Berliner Geldtransporter

Maskierte Männer hatten es am Freitag mitten in Berlin auf große Beute abgesehen. Wie dreist sie dabei vorgingen, zeigt sich in einem jetzt bekannt gewordenen Videofilm von der Tat. mehr

Schwerer Herbststurm steht bevor

Nach Sturmtief "Fabienne" vor vier Wochen steht Deutschland der nächste große Herbststurm bevor. Vor allem auf den Nordfriesischen Inseln drohen von Dienstag an orkanartige Böen mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 100 Kilometern pro Stunde. mehr

Stauschild

Melden Sie Staus und Blitzer!
Hotline: 0800 - 50 80 110

Wetter

Die ausführliche Wettervorhersage für den Kreis Düren und NRW.

Mitarbeiter

Wer steckt hinter
Radio Rur?

Alle aktuellen und schönsten Alben von Radio Rur der letzten Zeit hier im Überblick!

Ticketshop

Sicher Dir im Radio Rur Ticketshop die Tickets Deiner Wunschveranstaltung!

Anzeige
Zur Startseite