Archiv

Nideggen Toter aus dem Rursee geborgen

Rettungsschwimmer der DLRG haben am Donnerstagabend eine Leiche aus dem Rursee geborgen. Die Helfer hatten den Toten gegen 20.30 Uhr entdeckt.


Er trieb auf dem Wasser im Bereich des Badestrands Eschauel. Noch ist der Mann nicht identifiziert.

Die Polizei kann derzeit noch nicht sagen, ob es sich um den 25-jährigen Inder handelt, der seit letztem Samstag vermisst wird. Er war beim Schwimmen im Rursee plötzlich untergegangen, seitdem wurde nach ihm gesucht.

(13.07.2018)


Anzeige
Zur Startseite