Archiv

Jülich Studenten-Trends

Bei uns an der Rur pendeln jeden Tag viele junge Menschen von Düren aus zu den Unis nach Köln, Aachen oder auch nach Jülich. Seit genau zwei Monaten läuft das neue Wintersemester. Eine Radio-Rur-Anfrage hat ergeben: In Jülich sind gerade über 3.700 Studenten eingeschrieben.


Wer auf dem Campus in Jülich studiert, interessiert sich vor allem für eins: das Rechnen.

Der stärkste Studiengang: "Angewandte Mathematik und Informatik". Von allen Studierenden haben sich die meisten hier in Jülich aber für den Fachbereich Medizintechnik und Technomathematik entschieden. Der Campus in Jülich gehört zur Fachhochschule Aachen. 14.300 Studenten insgesamt - aber über ein Viertel der Studis ist in Jülich eingeschrieben.

In ganz NRW sind die Zahlen der Studenten leicht angestiegen. Für dieses Wintersemester haben sich an den Unis insgesamt über 700.000 Studierende immatrikuliert. Der Landestrend trifft aber nur für die Hochschulen zu. An den Fachhochschulen wie zum Beispiel in Jülich sieht es anders aus: Da haben sich die Zahlen der Studenten im Vergleich zum vergangenen Jahr kaum verändert. (04.12.18)


Anzeige
Zur Startseite