Archiv

Inden-Altdorf Keine Spur nach Angriff

Nach einem Überfall auf einen Rollstuhlfahrer aus Inden-Altdorf fehlen immer noch Hinweise zu dem möglichen Täter. Nach Angaben der Polizei hatte der unbekannte Mann im März bei dem Rollstuhlfahrer an der Tür geklingelt, ihn dann angegriffen und ihn in seiner Wohnung schwer verletzt.


Der Täter wollte offenbar Geld stehlen, flüchtete dann aber. Seit September sucht die Dürener Polizei mit einem Phantombild nach dem Mann. Bislang hatte sie noch keinen Erfolg. (04.12.18)


Anzeige
Zur Startseite