Dürener bleibt Weltmeister

Ein Sportler aus Düren bleibt Europameister im Profiboxen. Jama Saidi konnte im Kampf am Wochenende den IBF-Titel zum dritten Mal verteidigen.

© Burhanoddin Saidi

Dabei wäre dem Dürener Boxer fast ein K.O.-Sieg gelungen. Sein Gegner konnte sich aber über die Runden retten. Am Ende entschieden die Punktrichter für Saidi. Der Dürener Boxer ist damit die Nummer 1 in Deutschland und auf Platz 44 in der Welt.