Gedenkstätte in Hürtgenwald beschädigt

Unbekannte haben eine unbewachte Gedenkstätte in Hürtgenwald beschädigt. Die Dürener Polizei teilt mit, dass eine Ausstellungstafel von der Wand geholt worden und eine weitere eingerissen wäre.

© NRW Innenministerium

Die Gedenkstätte erinnert an eine Schlacht am Ende des Zweiten Weltkriegs, in der Tausende Soldaten starben. Es entstand ein Schaden in vierstelliger Höhe. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Weitere Meldungen