Tödlicher Unfall in Düren

Bei einem Unfall in Düren-Merken ist heute Morgen ein Motorradfahrer gestorben. Der 47-Jährige aus Düren war gegen 07:20 Uhr auf der Roermonder Straße in Richtung Tagebau unterwegs.

© Foto: Daniel Dähling

Aus der anderen Richtung kam ein Linienbus und bog nach links auf die Andreasstraße ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle reanimiert werden musste. Er starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen. Der Busfahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock. Fahrgäste saßen nicht im Bus. Die Unfallstelle war über Stunden gesperrt.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Busfahrer nicht betrunken. Möglicherweise stand er unter dem Einfluss von Medikamenten. Genaueres soll eine Blutuntersuchung ergeben.

Weitere Meldungen