Tödlicher Unfall in Nideggen

Bei einem Unfall in Nideggen hat sich ein Motorradfahrer tödlich verletzt. Der 63 Jahre alte Mann aus Belgien war gemeinsam mit einem anderen Motorradfahrer zwischen Brück und Schmidt unterwegs.

© Kreispolizei Düren

Dabei sollen sich die beiden Motorräder gestern Nachmittag berührt haben, sagt die Polizei. Sie landeten beide im Straßengraben. Die Verletzungen des 63 Jahre alten Mannes waren so schlimm, dass er kurze Zeit später im Krankenhaus gestorben ist. Der andere Motorradfahrer wurde beim Sturz nur leicht verletzt. Ein Sachverständiger soll jetzt genau klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.