Weitere Lockerungen im Kreis

Viele Museen entlang der Rur öffnen seit Dienstag wieder für Besucher. Entsprechend der Corona-Schutzmaßnahmen müssen aber einige Regeln eingehalten werden.

© Gemeinde Langerwehe

Im Töpfereimuseum Langerwehe dürfen sich nur noch maximal 17 Leute im großen Ausstellungssaal aufhalten. Im Glasmalerei-Museum in Linnich steht Desinfektionsmittel bereit, und im Burgmuseum Nideggen und den beiden vorher genannten gilt natürlich: Maske auf! Noch nicht geöffnet sind das Hoesch- und das Papiermuseum in Düren. Sie folgen am Donnerstag. Und in der Jülicher Zitadelle ist man auch noch dabei, eine Öffnung vorzubereiten.  

Weitere Meldungen