Archiv

Heimbach Konvent wird aufgelöst

Für die Trappisten endet am Samstag die Zeit in der Abtei Mariawald. Der Konvent wird aufgelöst. Hintergrund ist das hohe Alter der Mönche.


Sie sind im Schnitt 81 Jahre alt und finden keinen Nachwuchs. Um 11 Uhr wird es einen Dankgottesdienst geben. Ab dann steht die Klosterkirche weiter zum Gebet zur Verfügung - Gottesdienste gibt es aber nicht mehr. Die Klosterbetriebe führt ein Verein weiter. Das bedeutet: Die Mitarbeiter behalten ihre Jobs und die Ausflugsgäste können u.a. die beliebte Erbensuppe weiter essen. Für die Abtei selber wird nach einer Lösung gesucht. Die katholische Kirche möchte, dass sie weiter ein Ort mit spiritueller Strahlkraft bleibt - vielleicht mit einem neuen Orden. (15.9.18)


Anzeige
Zur Startseite